Kontakt
Roberto Marucci
Stettiner Straße 9
65623 Hahnstätten
Navigation
News der Branche

NEU Ragno Terracruda - Natürlich anmutende Wandflächen
Terracruda besinnt sich auf antike Baustoffe. Mehr.

NEU Wetterfest mit effektivem Schmutzabrieb
Die neue wetterfeste emco Außenmatte "Senator Outdoor" – lichtechte Farben mit gutem Schmutzabrieb. Mehr.

Icon für INFO Erneuerung des KfW-Förderprogramms "Energieeffizient Bauen"
Hier finden Sie die aktuellen Konditionen Mehr

INFO Botament
Staubreduzierte Produkte zum Sanieren und Renovieren - umweltfreundlich + Ressourcen schonend. Mehr.

INFO Warum wir der richtige Partner für Sie sind
Wir können Ihnen Produkte, Leistungen und Services bieten, die Sie nur beim regionalen Fachhandwerker erhalten. Mehr.

Icon für TIPP Neue Fliesenverlegeprodukte im Komplettpaket
Flexkleber und Fugenmörtel für Neubau und Sanierung von Bädern. Mehr

TIPP Zauberhafte Wohnwelt
Metallische Glanzeffekte und bezaubernde Dekore bringen magische Momente in Ihre vier Wände. Mehr.

TIPP Villeroy&Boch Fliesen
Fliesenserie WAREHOUSE - Attraktiver Used-Look für puristische Räume.Mehr

TIPP Zwei neue Produkte: Neues und Bewährtes für den Außenbereich
Effektive Entwässerung mit TerraMaxx TS und Flächendrainage AquaDrain T25. Mehr.

TIPP Türkische Keramik von VitrA
Neue Wege beim Design von Bädern und Fliesen... Mehr

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


FILA Solutions - Schutz und Pflege von Cotto, Marmor, Granit, Naturstein, Feinsteinzeug und Holz

Frϋhjahrsputz drauβen

Erst reinigen, dann schützen

Der Winter stellt die Schönheit von Terrassen, Auffahrten und Schwimmbädern auf eine harte Probe. Nichts wird mehr strapaziert und verschmutzt als der Bodenbelag. Das gilt für den gewerblichen Bereich ebenso wie für den privaten Haushalt, für Innenbereich wie Außenbereich. Die ersten warmen Tage locken uns ins Freie – und auch da muss man erst mal richtig an die Arbeit, um den Winterdreck zu beseitigen. Ein schöner Bodenbelag ist ein gepflegter Bodenbelag – auch im Außenbereich. In regelmäßigen Abständen, ein bis zweimal im Jahr, sollte eine so genannte Grundreinigung mit einem alkalischen Intensivreiniger (z.B. P/S 87 von Fila) durchgeführt werden, der den organischen Schmutz entfernt und Fett löst.

Für den anschließenden Schutz gibt es je nach Anwendungsbereich, Material und Bedarf verschiedene Möglichkeiten.

Mit FILASTOP DIRT kommt ein innovatives Spezialprodukt für strukturiertes und unglasiertes Feinsteinzeug ins Spiel, das eine unsichtbare Barriere gegen verkehrsbedingten Schmutz schafft und eine rasche, unkomplizierte Reinigung ermöglicht.

Ein wichtiger Aspekt ist auch die verringerte Neigung zu Wasseransammlungen (Nachweis mittels Labortests an Fußböden, die gemäß der ital. Norm UNI 11493 verlegt wurden). Die ursprüngliche Rutschhemmung des Belags wird durch Fila Stop Dirt nicht verändert, wie die durchgeführten Tests nach den Methoden B.C.R.A. und AST 1028-2007 belegen.

Einer für alle: FILAMP90 ECOPLUS
Mit dem innovativen lösemittelfreien Fleckschutz MP90EcoPLUS deckt ein Produkt (fast) alle Anwendungsbereiche bei Naturstein auβer Farbvertiefung mit den typischen Oberflächen im Außenbereich ab. FILAMP90EcoPlus kann auch bei Restfeuchte, d.h. bereits wenige Tage nach der Erstreinigung aufgebracht werden. Der Belag ist bereits 8 Stunden nach der Behandlung begehbar.

FILAMP90EcoPlus kann im Innen- und Außenbereich eingesetzt werden und zeichnet sich u.a. durch die extrem niedrigen Emissionen von flüchtigen organischen Verbindungen (VOC) aus.

Im Folgenden finden Sie weitere Reinigungsempfehlungen speziell für Platten im Außenbereich:

  • Anfängliche Reinigung nach dem Verlegen (Zement Fugen)
  • Produkte: Deterdek im Verhältnis 1:5 - 1:10 mit Wasser verdünnt

    Hilfsmittel: Professionelle Einscheibenmaschine mit grüner Scheibe, Flüssigkeitssauger, Schrubber, Lappen

    Anwendung: Nach Benetzen der Oberfläche die Reinigungslösung anwenden. Die Fläche mit einer professionellen Einscheibenmaschine mit grüner Scheibe oder mit Schrubber und Lappen reinigen. Energisch reiben. (Bei Reinigung von Hand, mit dem Schrubber, ist ein häufiges Auswaschen des Lappens in der Reinigungslösung zu empfehlen). Rückstände mit dem Flüssigkeitssauger entfernen. Sorgfältig mit sauberem Wasser abspülen, dazu falls notwendig einen Flüssigkeitssauger verwenden.

    Ergiebigkeit: Deterdek: 1 l pro 40 m² bei Verdünnung 1:10

  • Anfängliche Reinigung nach dem Verlegen (Epoxy Fugen)
  • Produkte: Fila CR10 unverdünnt oder im Verhältnis 1:1 mit Wasser verdünnt

    Hilfsmittel: Flachpinsel, Scheuerschwamm und Spachtel.

    Anwendung: Entfernung von alten Stuckresten (nach dem kompletten Abbinden des verwendeten Fugenmörtels): Das unverdünnte Produkt mit einem Flachpinsel auftragen, dabei alle Reste vollständig bedecken. Ca. 30 Minuten einwirken lassen. Mit einem Scheuerschwamm oder einem Spachtel die hartnäckigsten Rückstände entfernen. Bei Anwendung auf Fußböden eine Einscheibenmaschine mit geeignetem Pad verwenden. Sorgfältig mit Wasser nachwischen. Bei hartnäckigen Rückständen die Anwendung wiederholen und das Produkt länger einwirken lassen. Entfernung von frischen Rückstanden: Ab dem Verfugen ca. eine Stunde warten. Das Produkt 1:1 mit Wasser verdünnen. Das Produkt mit einem weichen Pad auftragen und bearbeiten, ohne übermäßigen Druck auszuüben. Sorgfältig mit Wasser nachwischen. Um die frischen Fugen nicht zu beschädigen, das Produkt nicht länger als 2-3 Minuten einwirken lassen.

    Ergiebigkeit: Fila CR1: 1 l pro 10 m² unverdünnt

  • Schutz von Fußböden
  • Produkte: Fila Stop Dirt Schutzbarriere gegen Verschmutzungen

    Hilfsmittel: Pinsel, Schwamm oder Vliestuch, Lappen oder der Einscheibenmaschine mit weißem Pad

    Anwendung: FILASTOP DIRT mit einem Flachpinsel, Schwamm oder Vliestuch auf den sauberen und trockenen Boden auftragen und gleichmäßig auf Fliesen und Fugen verteilen. Das Produkt mit einem Lappen oder der Einscheibenmaschine mit weißem Pad gründlich einreiben. Rückstände des Produkts innerhalb von 10 Minuten mit einem Mikrofasertuch manuell oder mit einer Einscheibenmaschine entfernen. Es empfiehlt sich, das Produkt jeweils auf 2–3 m²großen Teilflächen anzuwenden. Nach mindestens 12 Stunden vor dem Betreten der behandelten Oberfläche erneut mit einem sauberen Mikrofasertuch abwischen, um eventuelle weitere Rückstände zu entfernen.

    Ergiebigkeit: Fila Stop Dirt: 1 l pro 50-60 m2

  • Herkömmliche Unterhaltspflege von Flächen
  • Produkte: Fila Cleaner

    Hilfsmittel: Lappen oder Wischmop zur Bodenreinigung. Bei großen Oberflächen Bodenreinigungsmaschine.

    Anwendung: Für die herkömmliche Unterhaltspflege die Oberfläche mit Fila Cleaner reinigen, Verdünnung je nach Schmutzgrad. Bei starker Verdünnung (1:200) ist ein Nachspülen nicht erforderlich. Bei Verdünnung 1:200 kann das Produkt mit einer Bodenreinigungsmaschine angewandt werden.

    Ergiebigkeit: Fila Cleaner: 1 l pro 1500 m² bei Verdünnung 1:200

  • Besondere Unterhaltspflege von Flächen
  • Produkte: Fila PS/87 mit Verdünnung 1:5

    Hilfsmittel: Schrubber und Lappen bei Unterhaltspflege von Hand. Professionelle Einscheibenmaschine bei maschineller Unterhaltspflege.

    Anwendung: Den Schmutz und die abgenutzte Schutzschicht mit Fila PS/87 entfernen. Auf dem sauberen und trockenen Boden zwei neue Schichten Wachs-Finish auftragen.

    Ergiebigkeit: Fila PS/87: 1 l pro 20 m² bei Verdünnung 1:5


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen