Kontakt
Roberto Marucci
Stettiner Straße 9
65623 Hahnstätten
Navigation
News der Branche

NEU Ragno Terracruda - Natürlich anmutende Wandflächen
Terracruda besinnt sich auf antike Baustoffe. Mehr.

Icon für INFO Erneuerung des KfW-Förderprogramms "Energieeffizient Bauen"
Hier finden Sie die aktuellen Konditionen Mehr

TIPP REMIX
Aufeinander abgestimmte Formate, warme Töne plus Dekorfliesen aus keramisch echtem Onyx-Marmor. Mehr.

TIPP Zauberhafte Wohnwelt
Metallische Glanzeffekte und bezaubernde Dekore bringen magische Momente in Ihre vier Wände. Mehr.

TIPP Pflege und Reinigung für strahlend schöne Fliesen!
Wissen Sie, welches Pflegemittel für Ihre Fliesen optimal ist? Mehr.

TIPP Eingangsmatten sparen Reinigungskosten
Sie sorgen dafür, dass Schmutz und Feuchtigkeit schon im Eingangsbereich gestoppt werden. Mehr.

TIPP Villeroy&Boch Fliesen
Fliesenserie WAREHOUSE - Attraktiver Used-Look für puristische Räume.Mehr

NEU Steuler Fliesen - 99 Jahre Tradition und Innovation
Kollektion ´99: COTTAGE WALL und URBAN WALL Mehr

TIPP Richtig lüften und heizen
Achten Sie auf ein gesundes Raumklima und beugen Sie Schimmel vor durch richtiges Lüften und Heizen. Mehr.

TIPP Neue Ideen in Ihrem Bad
Sie planen ein neues Badezimmer oder möchten modernisieren? Dann vertrauen Sie auf das wedi INSIDE Prinzip. Mehr

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


GUTJAHR

Schöne Terrassen und Balkone - Dauerhaft schadenfrei

Schützen Sie Ihren Terrassen- und Balkonbelag vor Schäden: Es ist gut zu wissen, wie Sie Ihre geplante neue Terrasse oder Ihren Balkon dauerhaft schützen können. Denn Wasser, Frost und Hitze setzen auch hochwertigen Terrassenbelägen zu und können zu vermeidbaren Schäden führen.

Schäden vermeiden ist ganz einfach: Meist ist eine schnelle und effektive Entwässerung mit einer Flächendrainage der wichtigste Schritt, um Schäden zu verhindern – denn Beläge und Fugen sind nicht wasserdicht.

Welche typischen Belagsschäden auf Balkonen und Terrassen gibt es?

Frostschäden:
Die große Kraft von Wasser zeigt sich vor allem im Winter: in der kalten Jahreszeit kann Stauwasser unter dem Belag gefrieren und dehnt sich dabei aus. Die Folge sind Risse und Abplatzungen.

Ausblühungen:
Unebene Abdichtung, kein ausreichendes Gefälle: Dadurch staut sich Wasser unter dem Belag und löst den Kalk aus dem Mörtel. Diese Kalklösung gelangt an die Oberfläche und kristallisiert zu hässlichen Kalkflecken.

Feuchteflecken:
Besonders Naturstein reagiert empfindlich auf „nasse Füße“, Feuchteflecken sind die Folge. Das ist unproblematisch, solange der Belag abtrocknen kann. Wenn sich jedoch Feuchtigkeit im Untergrund angesammelt hat, werden daraus schnell dauerhaft sichtbare Flecken – und der Belag ein Sanierungsfall.

Verunkrautung:
Wenn sich Regenwasser unter dem Belag staut, ist das ein idealer Nährboden für Samen, die über offene Fugen eindringen. Die Folge: Immer wieder wächst Unkraut aus den Fugen.

Unebenheiten:
Wenn Wasser nicht schnell genug aus der Konstruktion abgeführt wird, entsteht Druck. Bei Frost kann sich dieser noch verstärken – und plötzlich liegen die Beläge nicht mehr eben, können sogar wandern und wackeln.

Geruchsbelästigung:
Altes Laub, Unkraut, Insekten: Das alles sammelt sich bei offenen Fugen unter dem Belag. Zusammen mit dem Regenwasser führt das zu teilweise extremen Geruchsbelästigungen.

Der folgende Film erklärt Ihnen, wie Ihr Terrassen- oder Balkonbelag
dauerhaft geschützt werden kann:


Der passende Schutz für jeden Belag

Fliesen | Keramik
Der Klassiker für Balkon und Terrasse: Fliesen und Keramikbeläge liegen nach wie vor im Trend – besonders im Großformat. Doch Schäden wie beispielsweise Frostabplatzungen machen aus ihnen schnell einen Sanierungsfall. Eine effektive Entwässerung kann das verhindern.
Naturstein
Besonders hochwertig: Granit & Co. Jeder Stein ist ein Unikat: Mit Naturstein lassen sich Balkone und Terrassen besonders individuell gestalten. Doch der hochwertige Belag reagiert sehr empfindlich auf Staunässe – und sollte deshalb unbedingt durch eine Drainagematte geschützt werden.
Beton(werkstein)
Für Vielfalt auf Balkon und Terrasse: Viele Farben und Formen: Betonplatten sind von Balkon und Terrasse nicht mehr wegzudenken. Doch selbst die robusten Allrounder sind „wasserscheu“ und brauchen eine schnelle Entwässerung, um dauerhaft schadensfrei zu bleiben.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Weihnachten 2016
Close Button
Anzeige entfernen