Kontakt
Roberto Marucci
Stettiner Straße 9
65623 Hahnstätten
Navigation
News der Branche

TIPP Türkische Keramik von VitrA
Neue Wege beim Design von Bädern und Fliesen... Mehr

TIPP Neue Ideen in Ihrem Bad
Sie planen ein neues Badezimmer oder möchten modernisieren? Dann vertrauen Sie auf das wedi INSIDE Prinzip. Mehr

NEU Große Gestaltungsmöglichkeiten mit Stripes und Slate
Kermos Sambia: Stilvolles Raumwunder.. Mehr.

TIPP Die Renaissance der Zementfliese
Viele Jahre war sie in Vergessenheit geraten, aber heute erfreut sie sich wieder reger Beliebtheit. Mehr.

TIPP Jetzt Terrassenträume realisieren!
Ob modern, mediterran oder klassisch – Hochwertige und variantenreiche Beläge für "Draußen". Mehr

TIPP Zwei neue Produkte: Neues und Bewährtes für den Außenbereich
Effektive Entwässerung mit TerraMaxx TS und Flächendrainage AquaDrain T25. Mehr.

TIPP QUARZIT
HT-veredelte Quarzit-Fliese für eine durchgängige, lebhafte Verlegung im gesamten Wohnbereich. Mehr.

Icon für INFO Erneuerung des KfW-Förderprogramms "Energieeffizient Bauen"
Hier finden Sie die aktuellen Konditionen Mehr

TIPP Zauberhafte Wohnwelt
Metallische Glanzeffekte und bezaubernde Dekore bringen magische Momente in Ihre vier Wände. Mehr.

TIPP Pflege und Reinigung für strahlend schöne Fliesen!
Wissen Sie, welches Pflegemittel für Ihre Fliesen optimal ist? Mehr.

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


Logo Saint Gobain Weber

Abdichten, kleben, entkoppeln mit einem Produkt

Multitalent weber.xerm 844 vereint drei Anwendungen / Mineralisches 2-K System von Weber optimiert Anwendung und Lagerhaltung

Das hochflexible 2-K System eignet sich als wasserdichte Reaktivabdichtung unter Fliesen und Platten sowie als Fliesenkleber. Außerdem kann es eingesetzt werden, um keramisches Verlegegut von kritischen Untergründen zu entkoppeln. So bietet es dem Anwender Sicherheit bei Bauvorhaben, kombiniert mit einer deutlichen Arbeitserleichterung.

Saint-Gobain Weber Abdichten, kleben, entkoppeln mit einem Produkt Saint-Gobain Weber Abdichten, kleben, entkoppeln mit einem Produkt
Saint-Gobain Weber Abdichten, kleben, entkoppeln mit einem Produkt Saint-Gobain Weber Abdichten, kleben, entkoppeln mit einem Produkt

Witterungsunabhängiges Abbinden
Die geprüfte, kennzeichnungsfreie Lösung ist für Fliesenbeläge mit hoher Wasserbelastung geeignet und reduziert das Risiko von Ausblühungen. Sie ist wasserdicht und nach DIN EN 12004 als C1 E/ S2 klassifiziert. Das innovative System ist im Wand- und Bodenbereich sowie innen und außen einsetzbar. Besonders gut eignet es sich für die Verlegung auf Balkonen und Terrassen, da das Material auch bei kühleren Temperaturen schnell abbindet und unabhängig von der Witterung auch unter Luftabschluss durchtrocknet.

Überzeugender Zeitvorteil
Bisher mussten beim Verlegen einer Fläche mit hoher Wasserbelastung mit einer Dichtungsschlämme eine erste und nach einer Wartezeit von etwa vier Stunden eine zweite Abdichtungsschicht aufgebracht werden. Am folgenden Tag wurde der Fliesenkleber aufgetragen, um die Fliesen einzulegen. Mit weber.xerm 844 muss im Idealfall mit dem eigens entwickelten Weber Abdicht- und Verlegeglätter nur eine Schicht aufgebracht werden, die als Verbundabdichtung und gleichzeitig als Verlegemörtel dient. Die Fliesen werden direkt eingelegt, am folgenden Tag kann bereits verfugt werden. Auf diese Weise entfallen ein kompletter Arbeitsgang und die entsprechende Wartezeit.

Entkoppeln ohne störenden Hohlklang
Das mineralische System kann außerdem verwendet werden, um eine funktionsfähige Entkopplungsschicht zwischen kritischen Untergründen und Fliesen oder Naturstein herzustellen. Durch Einbetten des Armierungsgewebes weber.sys 835 in eine mindestens 1 mm dicke Schicht weber.xerm 844, wird das Verlegegut einfach und sicher von kritischen Untergründen wie beispielsweise Spanplatten oder Holzdielen entkoppelt. Der hohle Klang, der bei Verwendung marktüblicher Entkopplungssysteme nicht ausgeschlossen werden kann, entfällt dabei.

Aber auch junge Zement- oder Anhydritestriche oder Mischuntergründe können belegt werden. Die wasserdichte Zwischenschicht bildet auch gegenüber feuchteempfindlichen Untergründen eine sichere Barriere. Risse im Untergrund überbrückt das hochflexible Produkt (S2 nach DIN 12004) problemlos, auch erhöhte Verkehrslasten werden sicher kompensiert. Durch den ausgesprochen schlanken Aufbau eignet sich das System besonders für die Verlegung von Fliesen in Bestandsgebäuden mit geringer Raumhöhe.

Quelle: Saint-Gobain Weber


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen