Kontakt
Roberto Marucci
Stettiner Straße 9
65623 Hahnstätten
Navigation
News der Branche

TIPP Türkische Keramik von VitrA
Neue Wege beim Design von Bädern und Fliesen... Mehr

INFO Ceresit HENKEL BAUTECHNIK
Vielfältige Bauaufgaben fordern spezielle Produkte und Systemlösungen. Mehr.

TIPP QUARZIT
HT-veredelte Quarzit-Fliese für eine durchgängige, lebhafte Verlegung im gesamten Wohnbereich. Mehr.

TIPP „Zuhause ist es am Schönsten“
Machen Sie Ihr Zuhause zu Ihrem Lebensmittelpunkt und begeistern Sie Ihre Gäste! Mehr.

TIPP REMIX
Aufeinander abgestimmte Formate, warme Töne plus Dekorfliesen aus keramisch echtem Onyx-Marmor. Mehr.

NEU Wetterfest mit effektivem Schmutzabrieb
Die neue wetterfeste emco Außenmatte "Senator Outdoor" – lichtechte Farben mit gutem Schmutzabrieb. Mehr.

TIPP URBAN COTTO
Die unempflindliche und langlebige Fliese in Terrakotta-Optik in 60x60 eignet sich für Innen und Außen. Mehr.

TIPP EnEV aktuell
EnEV fordert ab 2016 noch höheren Energie-Standard für Neubauten. Mehr

INFO Der Eingangsbereich
Der Eingangsbereich eines Gebäudes muss Schmutz und Nässe trotzen und soll dabei noch chic daherkommen. Mehr.

NEU Ausdrucksstärke mit vielen Möglichkeiten. Bei der Serie Missouri Eiche fällt die verblüffend echte Holzoptik sofort ins Auge.
KERMOS Missouri Eiche: Beeindruckende Lebendigkeit. Mehr.

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


Dauerhaft wartungsfreie und hygienisch saubere Bewegungsfugen

An den Rändern von Fliesenbelägen müssen Bewegungsfugen angeordnet werden, die die Aufgabe haben, Formveränderungen auszugleichen.

Herkömmlich werden diese Fugen mit einer Silikonmasse verschlossen. Man spricht hier auch von sogenannten Wartungsfugen. Das bedeutet: in schöner Regelmäßigkeit reißt die Fugmasse ab und muss erneuert (= gewartet) werden. Das gleiche gilt für den Anschluss von Duschtassen oder Badewannen.

Die Herausforderung

Die Herausforderung: Abrisse und Schimmel- und Pilzbildung bei Silikonfugen

Neben den abgerissenen Fugen fallen in feuchtigkeitsbelasteten Räumen auch immer wieder Stellen ins Auge, wo sich Schimmel auf dem Silikon gebildet hat.

Die Lösung: Bewegungsfugenprofile von Schlüter-Systems

Die Herausforderung

Mit Schlüter®-DILEX Profilen können Sie Bewegungsfugen herstellen, die im Gegensatz zur Silikonfuge dauerhaft wartungsfrei sind. Sie werden im Zuge der Fliesenverlegung mitverarbeitet und fest im Fliesenbelag verankert. Ein nachträglicher Arbeitsgang ist nicht mehr erforderlich. Dilex-Profile sind leicht zu reinigen und pilz- und bakterienresistent eingestellt. So wird Pilzen und Bakterien erst gar kein Nährboden geboten. Das in regelmäßigen Abständen erforderliche kostenintensive Herausreißen und Erneuern gerissener oder schimmelbesetzter Silikonfugen entfällt.

Für Fugen im Boden-/Wand-Anschluss empfehlen wir Schlüter®-DILEX-EK und -DILEX-RF. Diese zweiteiligen Profile haben eine Nut-/Feder-Verbindung und können vertikale Bewegungen bis zu 8 mm aufnehmen. So werden auch Randabsenkungen von Estrichkonstruktionen mühelos aufgefangen. Für eine schnelle und saubere Ausführung von Wandinnenecken empfehlen sich die einteiligen Eckprofile Schlüter®-DILEX-EKE und -DILEX-EF. Sie bilden ein besonders schmales Fugenbild.

Zum flexiblen Anschluss des Fliesenbelages an Wannen und Duschtassen liefert Schlüter-Systems das Profil Schlüter®-DILEX-AS. Es bildet einen harmonisch geschwungenen Übergang vom Belag zum Einbauteil, verhindert wirkungsvoll die Entstehung von Schallbrücken und reduziert die Übertragung von Körperschall.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen