Kontakt
Roberto Marucci
Stettiner Straße 9
65623 Hahnstätten
Navigation
News der Branche

INFO Erste Wahl in Sachen Qualität
Das ARDEX Fugenmörtelsortiment: Klar strukturiert und leicht verständlich. Perfekt für "Fliesen in Holzoptik" Mehr.

INFO Tipps und Informationen vom Fachmann
Welche Fliese passt zu mir? Die gängigsten Fliesenarten! Qualitätskriterien bei der Fliesen-Auswahl! Mehr.

TIPP URBAN COTTO
Die unempflindliche und langlebige Fliese in Terrakotta-Optik in 60x60 eignet sich für Innen und Außen. Mehr.

TIPP REMIX
Aufeinander abgestimmte Formate, warme Töne plus Dekorfliesen aus keramisch echtem Onyx-Marmor. Mehr.

INFO Der Eingangsbereich
Der Eingangsbereich eines Gebäudes muss Schmutz und Nässe trotzen und soll dabei noch chic daherkommen. Mehr.

TIPP Richtig lüften und heizen
Achten Sie auf ein gesundes Raumklima und beugen Sie Schimmel vor durch richtiges Lüften und Heizen. Mehr.

NEU Steuler Fliesen Thinsation
Ein echtes Leichtgewicht und dennoch absolut stabil. Die „Thinsation“ von Gres Steuler ist Modernität pur. Mehr

INFO Ceresit HENKEL BAUTECHNIK
Vielfältige Bauaufgaben fordern spezielle Produkte und Systemlösungen. Mehr.

TIPP Pflege und Reinigung für strahlend schöne Fliesen!
Wissen Sie, welches Pflegemittel für Ihre Fliesen optimal ist? Mehr.

TIPP EnEV aktuell
EnEV fordert ab 2016 noch höheren Energie-Standard für Neubauten. Mehr

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


Raumproportionen beeinflussen

Die Wirkung, die die Proportionen eines Raumes auf uns Menschen ausüben, lässt sich durch die Verwendung bestimmter Farben, Muster und Tapeten wirkungsvoll verändern. So können Räume an Tiefe und Höhe gewinnen und große Räume optisch verkleinert werden. Während dunkle und kräftige Farben viel Licht „schlucken“ und einen Raum wärmer, aber kleiner erscheinen lassen, so haben kühlere, helle Farben eher eine frische und großzügigere Raumwirkung.

Sie möchten einen Raum mit hoher Decke niedriger wirken lassen?

Lösungsmöglichkeiten:

Raumproportionen
a) Sie wählen für die Gestaltung der Decke und des Bodens eine dunkle Farbe aus.
Raumproportionen
b) Sie führen die Farbgestaltung der Wände nicht hoch bis zur Decke, sondern gestalten den Streifen in der gleichen Farbe wie die Decke.
Raumproportionen
c) Sie gestalten die Wände mit einem waagerecht ausgerichteten Muster (Stichwort: „Querstreifen machen dick.“).

Sie möchten einen Raum mit niedriger Decke höher wirken lassen?

Lösungsmöglichkeiten:

Raumproportionen
a) Sie wählen für die Wandgestaltung ein senkrecht verlaufendes Muster aus (Stichwort: „Längsstreifen machen schlank.“). welches erst an der Decke endet.
Raumproportionen
b) Sie gestalten ausgewählte Wände mit einer kräftigen Farbe, Decke und Boden halten sich mithilfe von helleren Farben zurück.

Sie möchten einen kleinen Raum größer wirken lassen?

Lösungsmöglichkeiten:

Raumproportionen
Sie betonen die Wand der Stirnseite mit einem kräftigen Ton oder wählen eine großgemusterte Tapete. Die Seitenwände und die Decke werden hell gestaltet und nehmen sich zurück.

Sie möchten einen großen Raum kleiner wirken lassen?

Lösungsmöglichkeiten:

Raumproportionen
Sie wählen für alle Wände kräftige Farben.