Kontakt
Roberto Marucci
Stettiner Straße 9
65623 Hahnstätten
Navigation
News der Branche

TIPP Pflege und Reinigung für strahlend schöne Fliesen!
Wissen Sie, welches Pflegemittel für Ihre Fliesen optimal ist? Mehr.

TIPP Eingangsmatten sparen Reinigungskosten
Sie sorgen dafür, dass Schmutz und Feuchtigkeit schon im Eingangsbereich gestoppt werden. Mehr.

NEU Schwimmbadroste + Hygienematten
Für öffentliche + private Schwimmbäder. Höchste Sicherheits- und Hygienestandards inkl. freie Formenwahl. Mehr.

TIPP „Zuhause ist es am Schönsten“
Machen Sie Ihr Zuhause zu Ihrem Lebensmittelpunkt und begeistern Sie Ihre Gäste! Mehr.

NEU Zeitgeist einer großen Epoche neu definiert
Ein Klassiker neu interpretiert. Vier warme seidenmatte Pastelltöne als Solisten oder im Konzert mit 19 verschiedenen Dekorelementen. Mehr.

NEU Wandfliese "Omega" 30x60 cm
Zaubern Sie sich mit Omega, der Fliese im großzügigen Format, eine Oase der Ruhe. Mehr.

TIPP QUARZIT
HT-veredelte Quarzit-Fliese für eine durchgängige, lebhafte Verlegung im gesamten Wohnbereich. Mehr.

INFO Ceresit HENKEL BAUTECHNIK
Vielfältige Bauaufgaben fordern spezielle Produkte und Systemlösungen. Mehr.

TIPP Neue Ideen in Ihrem Bad
Sie planen ein neues Badezimmer oder möchten modernisieren? Dann vertrauen Sie auf das wedi INSIDE Prinzip. Mehr

TIPP Villeroy&Boch Fliesen
Auf der suche nach neuen Fliesen? Lernen Sie hier alle neuen Serien 2018 kennen. Jetzt entdecken

Stammkundeninfo abonnieren

Bleiben Sie immer auf dem neuesten Stand!

Abonnieren Sie jetzt unsere kostenlose Stammkundeninfo und erhalten Sie als Erster alle Neuheiten und wichtigen Informationen. Mehr


Verspachtelung

Für die Verspachtelung im Trockenbau gelten vier Qualitätsstufen

Eine korrekte Ausbildung der Fugen zwischen den Plattenstößen von Gipsplatten stellt gewissermaßen das Finish einer jeden Trockenbauarbeit dar. Sie sollten nicht nur glatt, sondern auch dauerhaft rissfrei ausgebildet werden. Je planebener die verspachtelte Oberfläche, desto höher die Qualität.

Dabei fallen die Qualitätsanforderungen, die an die Oberflächen gestellt werden, ganz unterschiedlich aus. Je nachdem, ob die Oberfläche gestrichen werden soll oder als Untergrund für Tapeten oder gar Fliesen dient, empfiehlt es sich Qualitätsstufe Q1, Q2, Q3 oderQ 4 in Auftrag zu geben.

Die Qualitätsstufen Q1 - Q4

Je nach Anforderung werden bei der Verspachtelung im Trockenbau folgende Qualitätsstufen unterschieden:

Q1 - für Einsatzbereiche, an die keine Anforderungen an die Optik gestellt werden, z. B. unter Bekleidungen wie Fliesen o. ä.

Q2 - entspricht dem DIN-Standard

Q3 - hochwertige Verspachtelung, die über die Anforderung der DIN hinausgeht; muss gesondert ausgeschrieben werden

Q4 - extrem hochwertige Verspachtelung; muss gesondert ausgeschrieben werden

HRAK
Plattenlängskante HRAK
AK, 4AK oder B1
Plattenlängskante AK, 4 AK oder B1
SK
Scharfe Kante SK

Herstellungshinweise der Qualitätsstufen:

  • Q1: Fuge füllen und flächenbündig abziehen, Bewehrungsstreifen einbetten, Befestigungsmittel überspachteln
  • Q2: Evtl. Rückstände der Verspachtelung Q1 nach dem Abbinden abstoßen. Nach dem Erhärten, Fugen und Befestigungsmittel bis zum Erreichen eines stufenlosen Übergangs zur Plattenoberfläche nachspachteln. Nach Trocknung ggf. schleifen.
  • Q3, Q4: Evtl. Spachtelrückstände der Verspachtelung Q2 abstoßen oder abschleifen. Flächenspachtelung Q3 oder Q4 nach Durchtrocknung der Verspachtelung Q2 in einem Arbeitsgang auftragen. Nach Trocknung ggf. Fläche schleifen.

Produkte zu diesem Thema finden Sie in unserer Markenwelt unter folgenden Herstellern:

Quelle Bilder und Herstellungshinweise: Saint-Gobain Rigips GmbH, Düsseldorf

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG